Bolzenschneider

1-16 von 16
Bolzenschneider Stahlschneider ist eine beißschneidende Zange zum spanlosen Trennen von Metall. Meist ist eine durch Muskelkraft mit beiden Armen betriebene tragbare Variante gemeint. Eine mechanische Übersetzung gestattet es durch günstige Hebelverhältnisse mit geringem Kraftaufwand zu arbeiten. Verwendungsbereich getrennt werden meist geformte Werkstücke wie Stifte, Drähte und Bolzen.
Bolzenschneider normale Schneidleistung, sehr robust und stark. Schneiden aus Mangan-Vanadium Stahl, mit hohem Kohlenstoffgehalt. Induktionsgehärtet auf Rockwell 55-60 HRC. Exzenterschrauben zur Parallelverstellung der Messer. Zugfestigkeit 1125-1230 N/mm2, Schenkel aus Stahlrohr - zäh und leicht. Schneidköpfe brüniert, Schenkel lackiert, mit Gummihandgriffen.