Laser

1-24 von 27

Sola Laserarten
Rotationslaser Horizon Green
Der kompakte 360° Linienlaser für horizontales nivellieren

Punktlaser
Die Linse bündelt das austretende Laserlicht zu einem Punkt.

Linienlaser
Der Laserpunkt wird durch eine Röhrenlinse gebrochen, dadurch entsteht eine Laserlinie.

Linsenqualität
Ein maßgeblicher Qualitätsfaktor ist die eingesetzte Linse, die das austretende Laserlicht fokussiert, d.h. zu einem Punkt bündelt. Grundsätzlich werden zwei Arten von Linsen eingesetzt.

Glaslinsen
Hochwertig, da ein genauer Schliff möglich ist. Hauptvorteil: hitzeunempfindlich und äußerst formstabil.

Kunststofflinsen
Die von SOLA verwendeten Qualitätskunststofflinsen werden im Präzisionsspritzguss hergestellt. Sie sind bis zu einer Temperatur von +85°C formstabil.

Nivellierarten
Selbstnivellierende Laser

• Magnetpendel mit Kardan-System

Automatische Laser
• Justierung mit Stellmotor und elektronischer Libelle

Manuelle Laser
• Justierung mittels Stellschraube und Libelle